roskilde-festival

Mit Hilfe von Augment Reality gibt das Roskilde Festival die Bühne an die Künstler und Musiker zurück.

Roskilde Festival und Tokerød Plus geben die Szene an die Künstler zurück.

In Zeiten von Corona haben es Künstler und Musiker besonders schwer und vor allem diejenigen, die kurz vor Ihrem Durchbruch standen. Um dem entgegenzuwirken hat das Roskilde Festival die Kampagne „Sounds like Roskilde“ ins Leben gerufen. Die Kampagne gibt Musikern die Chance mit Hilfe von Augment Reality und 3D Technologie virtuell aufzutreten. Tokerød Plus entwickelt und baut das Konzept und realisiert die Ideen.

 

Ein Konzert in Ihrem Wohnzimmer bringt Abwechslung in den Corona Alltag.
Die neue App steht nun sowohl im Apple Store als auch im Google Play Store zum downloaden zur Verfügung. Mit Hilfe der App kann man sich acht Newcomers in sein Wohnzimmer holen und ein Live Konzert genießen.

Downloade die App und erlebe die Live- Performance von Rune Bagge, Greta, Thuhaf und Ydegirl dort wo es dir passt – im Wohnzimmer, in deiner Küche oder wie wäre es mit einer Show in deinem Garten?

Downloade die App „Sounds like Roskilde“ und erlebe dein nächstes Konzert: roskil.de/app

 

Teilen Sie Ihr neues Wissen:

Del på facebook
Del på linkedin
Del på twitter

Ähnliche Artikel

CASES & Tipps und Tricks

Svane Shipping A/S wählt Tokerød Plus

Als globaler Logistik und Transportdienstleister muss man dem Wandel der Zeit folgen, auch wenn die Welt mitten in einer Pandemie steckt.  Aus diesem Grund hat