WordPress

TOKERØD PLUS BRINGT WORDPRESS AN SEINE GRENZEN

Wertfunktionen, Integrationen und Animationen. WordPress kann einiges, wenn man versteht es an seine Grenzen zu bringen. Das ist Tokerød Plus zusammen mit dem internationalen Unternehmen Rosta geglückt und dies hat die Verkaufszahlen in dem Weltunternehmen steigen lassen.

Leads führen oftmals zu einem Verkauf. Wie bekommt man allerdings Leads, wenn man keinen online-shop hat, sehr spezifische Produkte verkauft und zudem noch ein Unternehmen leitet, welches über die ganze Welt verteilt liegt.

Vor dieser Herausforderung hat das schweizerische Unternehmen Rosta gestanden. Rosta produziert Gummifeder- und Dämpfungssysteme, welche von der Lebensmittelbranche bis hin zu Industrieunternehmen genutzt werden. Mit Hilfe der Internetseite und einer besseren Produktpräsentation möchte Rosta den Verkauf erhöhen. Dies resultierte in einer neuen Internetseite, in der Tokerød Plus einer WordPress Seite in neue Höhen gebracht hat.

Wir haben WordPress, mit dem was es in Bezug auf Wertfunktionen, Integrationen und Animationen kann, an seine Grenzen gebracht. Es ist wichtig, dass die Seite ein CMS System ist und damit das Rosta zu jeder Zeit Zugang zur Seite hat und den Inhalt ändern kann, wenn dies gewünscht wird.

Laut Tokerød Plus will die Zusammenarbeit mit dem Weltunternehmen aktuellen sowie neuen Kunden zugutekommen.

Wir haben die WordPress Seite in allen Ecken hinterfragt, sodass wir gerüstet sind all das zu bauen was unsere Kunden wünschen. Sowohl in WordPress als auch in anderen CMS- Systemen, heißt es von Carsten Andreasen, Senior Entwickler bei Tokerød Plus, welcher gleichzeitig die 3 wichtigsten Features der neuen Rosta Seite erklärt. Features, welche auch Ihre werden können.

Facelift mit Animationen

Wenn man ein Produkt online verkaufen möchte, ist es wichtig, dass der Kunde sehen kann wie das Produkt funktioniert, meint Tokerød Plus. Anstelle die Seite mit Bildern, Text und Videos zu füllen so hat das Digitalisierungshaus gewählt Animationen auf der WordPress Seite zu erstellen.

Auf diese Art und Weise können Rostas Kunden sehen, wie die unterschiedlichen Industrikomponenten in einer Maschine funktionieren. Durch Bilder die in Vektorgrafik gemacht wurden haben wir die Produkte digital auseinandergenommen und sie danach wieder zusammengefügt, sodass man die Funktion des Produktes “in -action” sehen kann, erzählt Carsten Andreasen, welcher die Seite gebaut hat.

Ein Produktberechner erstattet Excel- Tabellen und lange Formeln

Hat Ihr Produkt vielen Spezifikationen, welche der Kunde vor dem Kauf in Betracht nehmen muss, dann darf der Kaufsprozess nicht durch Excel Tabellen und lange Formeln unterbrochen werden.
Für Rostas Kunden hieß das in Zeiten der alten Internetseite, dass diese um herauszufinden ob eine Auffederungskomponente zu Ihren Zwecken dienen konnte, dass sie eine Excel Tabelle voll mit 10- 20 Linien lange Formeln downloaden mussten. Formeln welche zun Beispiel berechneten wie viel das Produkt tragen konnnte.

Wir haben die Formeln hinterfragt und sie zu einem Code übersetzt. Dies hat in mehreren online berechnern resultiert welche nun auf der Seite zu finden sind. Diese helfen den Kunden das richtige Produkt zu finden, erzählt Carsten Andreasen.

Damit haben wir die Hürde entfernt, die darin lag, wenn der Kunde eine Excel Tabelle downloaden muss. Jetzt muss der Kunde die Seite nicht mehr verlassen um herauszufinden ob er das Produkt nutzen kann oder nicht. Auf diese Weise ist man näher an einem warmen Lead.

CRM-system sendet Leads auf der ganzen Welt

Laut Tokerød Plus ist ein CRM- System eine gute Möglichkeit seine Leads, welche durch eine Internetseite kommen, zu behandeln. Für das internationale Unternehmen Rosta war es nicht ganz leicht, da viele der Leads nicht an den richtigen Mitarbeiter im richtigen Land verteilt wurden.

Wir haben das CRM-System so automatisiert, das die unterschiedlichen Leads automatisch zu Rostas vielen Unternehmen in der Welt verteilt werden. Für das Unternehmen ist dies eine richtig große Revolution, da zuvor Anfragen manuell zu den vielen Hauptsitzen, welche das Unternehmen hat, gesendet werden mussten, heißt es von Carsten Andreasen.

Tokerød Plus und Rosta

Die Zusammenarbeit mit dem schweizerischen Unternehmen  startete mit der Bekanntschaft zwischen Rostas Marketingchef Jacob Von Steensen-Bach und dem CEO von Tokerød Plus, Harald Tokerød.

Tokerød Plus hat die Internetseite rosta.com, welche in sechs Sprachen (Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch und Dänisch) übersetzt wurde. Des Weiteren hat Tokerød Plus auch die chinesische Rosta Seite Rostachina.com gebaut, welche die gleichen Features wie Rosta.com aufweist.

Der nächste Schritt der Zusammenarbeit ist, das Tokerød Plus die Aufgabe hat einen spezialgebauten Online- Shop zu bauen.

Teilen Sie Ihr neues Wissen:

Del på facebook
Del på linkedin
Del på twitter

Ähnliche Artikel

CASES & Tipps und Tricks

Svane Shipping A/S wählt Tokerød Plus

Als globaler Logistik und Transportdienstleister muss man dem Wandel der Zeit folgen, auch wenn die Welt mitten in einer Pandemie steckt.  Aus diesem Grund hat