UX Design

Es ist wichtig UI und UX Design in Ihre Digitalen Projekte zu integrieren

Wenn es um die Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität kommt kommt man nicht um das UI und UX Design herum. 

Warum ist es wichtig?

Heutzutage sind es die Nutzer, welche den größte Einfluss haben und es ist ein Kampf um deren Aufmerksamkeit, da die Konkurrenz so groß ist.  Deswegen ist es essenziell das UX/UI Design in seine Weblösungen mit einzudenken. Falls nicht riskieren Sie, dass Ihre Kunden zur Konkurrenz gehen.  Manchmal sind es so Kleinigkeiten wie die verkehrte Farbe des call-to-action Buttons, welcher den Unterschied zwischen Ihrem Produkt und dem der Konkurrenz ausmacht.

Was ist der Unterschied zwischen UI und UX Design?

UX und UI werden oftmals im gleichen Zusammenhang erwähnt, allerdings ist es nicht das Gleiche. Deswegen werden wir im Weiteren die Unterschiede und deren Ziele definieren. Der Einfachheit halber werden wir das Ganze am Beispiel der Internetseite erklären. 

Was ist UI Design?

UI bedeutet User Interface (Benutzeroberfläche) und beschäftigt sich mit dem Layout der Internetseite, den Übergangen, Interface Animationen und allen Micro-Interaktionen. Alle visuellen Elemente, Interaktionen oder Animationen sollen mit dem Verbraucher im Fokus designt werden. Auf was spricht die Zielgruppe rein ästhetisch an?

Der UI Designer hat somit die Verantwortung für alle Elemente, mit welchen der Nutzer interagiert. Wie zum Beispiel Linienbreite, Schrifttype, die Form der Buttons etc.

Im User Interface Design, hat man das Ziel ein responsives Design zu kreieren, sodass die Internetseite auf verschiedenen Endgeräten (Computer, Tablet und Smartphone) sehen kann. Das Interface der Internetseite soll optimiert sein, sodass die Elemente der Internetseite je nach Größe des Bildschirmes skaliert wird. Da ist es wichtig, dass die Internetseite beispielsweise kompatibel mit verschiedenen mobilen Einheiten ist, da 60% der Nutzer eine Internetseite über ihr Handy aufrufen.

Was ist UX Design?

UX bedeuted User Experience (Nutzererfahrung) und nimmt Ausgangspunkt in dem Nutzererlebnis des Produktes oder des Services.

Die wichtigste Aufgabe des UX Designer ist es dem Verbraucher so leicht wie möglich zu machen mit der Internetseite zu interagieren, welche der UI Spezialist designt hat. Mit anderen Worten kann man sagen, dass ein gutes UX Design zum Ausdruck kommt wenn der Nutzer ohne Probleme auf der Internetseite navigieren kann.
Somit hat der UX Designer auch Fokus auf das User Interface der Internetseite. Doch in den Bereichen in denen ein UI Designer an die Ästhetik denkt, ist es die Aufgabe des UX Designers zu testen wie das Interface funktioniert und was optimiert werden muss.

Die Hauptaufgabe ist es dafür zu sorgen dem Nutzer ein gut funktionierendes und einwandfreies Erlebnis der Internetseite zu bieten. Es darf in keiner Weise schwer oder kompliziert sein auf der Seite zu navigieren. Kurz gesagt handelt UX Design um Struktur und Funktionalität. Wie sind verschiedene Elemente organisiert und wie spielen Sie zusammen?

 

UX Spezialisten beantworten unter anderem folgende Fragen:

  • Ist die Kundenreise intuitiv, nutzerfreundlich und verständlich?
  • Fordert die Button-Farbe und die Platzierung den Verbraucher auf zu handeln?
  • Würde eine Verbesserung des Inhaltes zu einem Mehrkauf führen?

Das UX Design fordert Research um die “pain points” zu verstehen, Probleme herauszufinden, welche die Zielgruppe irritieren und was diese zur Handlung inspiriert.

Darüber hinaus ist es wichtig seine Produkte und Service auf den reelen Bedarf des Kunden anzupassen. Mit Hilfe einer Konkurrenten Analyse entdeckt man die potenziellen Lücken im Markt. Best Practice im UX Bereich handelt nämlich um die Interaktionen und Auffassung der Produkte und Services zu verbessern, gesehen aus der Perspektive der Identität des Unternehmens und dem gewünschten Image.

Wie arbeiten die beiden zusammen?

UX/UI Design sollen zusammen das meist visuell anziehende und reibungslose Nutzererlebnis schaffen.   

UX Designer ziehen Ihre Entscheidungen aus verschiedenen Analysen der Zielgruppe wie die Benutzeroberfläche (Inter Face) am Ende aussehen soll, während die UI Spezialisten für den visuellen Ausdruck sorgen. Zwei wichtige Aufgaben welche schwer sind im Entwicklungsprozess zu trennen. Deswegen arbeitet man übergreifend in den UX und UI Teams, um das beste homogene Produkt zu schaffen.

Braucht Ihre Internetseite eine UX Überarbeitung oder möchten Sie einfach mehr dazu wissen?  Kontaktieren Sie uns einfach, dann reden wir unverbindlich darüber wie wir Ihnen helfen können.

Teilen Sie Ihr neues Wissen:

Del på facebook
Del på linkedin
Del på twitter

Ähnliche Artikel

CASES & Tipps und Tricks